Massive Sicherheitslücke bei Exchange Servern

Bitte schnell aktualisieren!

Das BSI warnt in einer Pressemitteilung erneut vor kritischen Sicherheitslücken bei Microsoft Exchange Servern.
Die ursprünglich von Microsoft im Februar 2020 bekannt gegebene Lücke ist bei vielen Anwendern immer noch nicht geschlossen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Exchange Server betroffen ist, können wir Sie gerne dabei unterstützen.

Die technischen Informationen seitens des BSI finden Sie hier.

Die Bedrohungslage wird als geschäftskritisch eingestuft.

Sie erreichen unseren Support unter der 06021 / 8483 – 99.
Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin zur Aktualisierung.

Ihr COMPUTERS & LESSONS Team.