Office, Microsoft, Windows oder 365? Ein Mischmasch an Begrifflichkeiten!

Sie möchten Windows, meinen aber Office oder doch umgekehrt? Wenn Sie nach diesen Begriffen googeln werden Sie sicher fündig, aber nicht gleich schlauer. Es erscheint eine bunte Vielfalt an Software-Namen wie Office 2016, Windows 7, Microsoft 365 und auch 356, Office Home und Business, oder auch noch Office 365 Enterprise mit E3, E5 oder auch F1. Ach, das neue Office 2019 kommt ebenfalls im Herbst in den Handel – und jetzt?

Welche Microsoft Software für den Otto Normalverbraucher oder das durchschnittliche Unternehmen die passende ist, hängt stark von den Bedürfnissen und dem Einsatzbereich ab. Jedes einzelne Softwarepaket von Microsoft setzt sich aus verschiedenen Anwendungen, Produkten und Nutzungsrechten zusammen.

 

Wir möchten Ihnen die Microsoft-Vielfalt ein wenig verständlicher machen!

Klicken Sie HIER für die Druckversion!

Es wird unterschieden zwischen Betriebssystemen, Software-Paketen, Office-Anwendungen und Office-Produkten.

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10

Office Anwendungen

  • Outlook – E-Mail Software
  • OneDrive – Datenspeicherdienst (Filehosting), ermöglicht das Speichern von Dateien auf zentrale Datenspeicher wie z.B. ein Unternehmensnetzwerk oder das Internet
  • Word – Textverarbeitungssoftware
  • Excel – Tabellenkalkulationssoftware
  • PowerPoint – Präsentationsprogramm
  • OneNote – Notizbuch
  • SharePoint – Webanwendung/intelligentes Intranet: IT-Plattform für die Zusammenarbeit in Unternehmen – DMS, ERP, Social Media, Geschäftsanwendungen
  • MicrosoftTeams – Mobile Teamsoftware, Chat, gemeinsames, sicheres bearbeiten von Dateien

Office Produkte

  • Access – Datenbank
  • Bookings – Online Terminplanung
  • Exchange – E-Mail Transport Server Software
  • MyAnalytics – Analysetool der Arbeitsweise in Office
  • Outlook Customer Manager – CRM Lösung für kleine Unternehmen
  • Planner – Einfaches Tool zur Teamorganisation
  • Project – Projektmanagement, Pläne, Preise etc.
  • Publisher – Desktop Publishing Software, Erstellung von Flyern, Werbematerial etc.
  • Skype for Business – Online Kommunikationsplattform
  • StaffHub – Personal – Zeitmanagement, Kommunikation
  • Sway – Tool zur Präsentation von Inhalten, Mischung aus PowerPoint und Webseite
  • To-Do – Aufgaben koordinieren
  • Visio – Visualisierungsprogramm
  • Yammer – Privates soziales Netzwerk

 

Die Microsoft Software-Pakete

Aus den genannten Anwendungen und Produkten hat Microsoft mittlerweile unzählige Software-Pakete in Abhängigkeit mit dem eingesetzten Betriebssystem geschnürt. Am besten ist es, die Hauptkriterien für diese Pakete zu prüfen, diese sind:

  • Zielgruppe
  • Anforderung
  • Anzahl der User

Zielgruppen sind Private Haushalte, KMU´s (Kleine und mittelständische Unternehmen), Große Unternehmen (Enterprise), Bildungseinrichtungen, Organisationen. Microsoft lässt es sich natürlich nicht nehmen, jede Zielgruppe nochmal zu sondieren, wie z.B. Studenten, Homeoffice Beschäftigte usw.

Die Anforderungen sind der Zielgruppe entsprechend unterschiedlich. Die jeweiligen User benötigen die eine Anwendung nicht, aber dafür zwei andere unbedingt. Ein Unternehmen arbeitet zentral mit 50 Usern, ein anderes Unternehmen arbeitet quer über den Kontinent verteilt mit 550 Usern. Microsoft bietet für alles und jeden gesonderte Lösungen – zum Leidwesen der Einkäufer.

 

 

 

Office 365 vs. Microsoft 365

Zwei gängige Begriffe sind momentan Office 365 und Microsoft 365. Viele denken, dass es ein und dasselbe ist – nein es ist zweierlei!

Office 365 Microsoft 365
Office 365 ist eine Software als Abonnementen Dienst, cloudbasiert oder auch lokal nutzbar. Es gibt unzählige Office 365 Pakete mit verschiedenen Anwendungen, Diensten und Preisen. Microsoft 365 vereint Office 365, Windows 10 und die Sicherheitslösung „Enterprise Mobility und Security“ in einem Paket. Das Betriebssystem und eine Sicherheits- und eine Gerätemanagementlösung ist somit schon inklusive. Zielgruppe von diesem Paket sind Unternehmen.
Office-Pakete für zu Hause:
Office 365 Home
Office Home & Student
Office Home & Student 2016 für Mac
Office Home & Business
Office Home & Business 2016 für Mac
Office 365 Personal
Office Professional 2016


Office-Pakete für Unternehmen:
Office 365 Business
Office 365 Business Essentials
Office 365 Business Premium
Office 365 ProPlus
Office 365 Enterprise E1
Office 365 Enterprise E3
Office 365 Enterprise E5

Microsoft 365 Pakete für Unternehmen:
Microsoft 365 Business
Microsoft 365 Enterprise
Microsoft 365 E3
Microsoft 365 E5
Microsoft 365 F1

 


Office 2019 – Neu ab Herbst!

Das neue Office 2019 – keine Cloud, kein Abo, keine Bindung – die Stand-Alone-Variante. Auf solche Bedingungen haben viele Anwender gewartet. Das neue Office 2019 läuft aber nur auf dem Betriebssystem Windows 10 – ein kleiner Wermutstropfen, der jedoch mit einer besseren Stiftführung und unzähligen Neuerungen in Outlook, PowerPoint, Word und Excel wieder neutralisiert werden soll.

Die 365 Familie: Vor- und Nachteile ohne Gewähr

Vorteile Nachteile
Abo-Dienst
  • Kosten halten sich in Grenzen, da die Software  nicht gekauft, sondern gemietet wird
  • Lizenzierung nach Benutzer und nicht nach Installation, bis zu 5 x pro Benutzer
  • Man erhält immer automatisch die neueste, verfügbare Version
  • Laufzeitbindung
  • Software besitzt man nicht
  • Abo-Dienst zu teuer bei statischer (minimaler) Nutzung, wenn nicht immer die aktuellste Version benötigt wird

 

Cloudbasiert
  • Schnelle Bereitstellung von Diensten
  • Kein Anschaffungsinvest (z.B. SharePoint Online anstatt lokaler SharePoint Server)
  • Nutzung der Software auf „fremden“ Servern in „fremden“ Rechenzentren
  • Die Rechte der Daten werden abgetreten
  • Was passiert bei Ausfall des Internets? Kein Datenzugriff?
  • Nicht alle Funktionen und von Office stehen als Web App´s in der Cloud zur Verfügung
Lizenzen
  • Bei Microsoft 365 spart man sich die Einzellizenzen
  • Kein Produktkauf, einfache Lizenzverwaltung
Updates
  • Im Abo langjährige Supportbetreuung und automatische Updates
  • Die automatischen Updates sind nicht immer mit allen anderen Systemen kompatibel
Kauf Office 2019
  • Installation auf lokalem PC
  • Keine zeitliche Bindung
  • Keine automatischen Updates
  • Support gegen Aufpreis
  • Zwang zum Neukauf, wenn sich Anforderungen ändern

Welches Paket ist für mich oder für mein Unternehmen die beste Lösung?

Aus Platzgründen und zum Vorteil der Übersichtlichkeit des Artikels, haben wir nicht für jedes einzelne Microsoft-Software-Paket alle zugehörigen Anwendungen, Dienste, Produkte und Preise gelistet.
Sie können aber anhand der hier vorgestellten Informationen erkennen, dass die richtige Auswahl der Software nicht ohne kompetente Beratung möglich ist. Wir ermitteln Ihren Bedarf und durchleuchten alle Möglichkeiten und schneidern für Sie die beste und günstigste Office-Lösung.

Wir wissen, wie eine einfache Lizenz-Verwaltung etabliert werden kann und auf welche Einzelheiten Sie achten müssen. Mit unserer langjährigen Erfahrung finden wir, die optimalen Lizenzierungsmodelle für Ihre (Unternehmens-)ziele – Ohne Risiko für Ihr Unternehmen oder Sie selbst.

 

Zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen – wir freuen uns auf Sie!

Unsere Ansprechpartner im Vertrieb erreichen Sie unter:

Fon: 06021 / 8483 – 88

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: vertrieb@comless.de

 

Klicken Sie HIER für die Druckversion!